Dein neues E-Bike mit Heckmotor – Ratgeber, Test & Vergleich 2022/2023

E-Bike mit Heckmotor

E-Bike mit Heckmotor Test & Vergleich 2022/2023 – Ob Berge hinauf oder lange Strecken mit dem Fahrrad fahren – die Zeiten sind vorbei, in denen man dabei ordentlich in die Pedale treten musste und am Ziel vollkommen verschwitzt und müde ankam. Heute erleichtern dir E-Bikes mit Heckmotor beziehungsweise mit Front- oder Mittelmotor die Fahrt zur Arbeit oder bringen mehr Spaß bei längeren Ausflügen. Da diese Fahrzeuge teurer sind als herkömmliche Fahrräder, treiben dich vermutlich einige Fragen um. Ich hoffe, diese kann ich dir in meinem Ratgeber und Test beantworten.

Beliebte E-Bikes mit Heckmotor im Vergleich 2022/2023

Ich habe mir angesehen, welche E-Bikes mit Heckmotor bei anderen Kunden beliebt sind. Ein paar davon stelle ich dir hier vor.

Beliebte E-Bikes mit Heckmotor im Test 2022/2023

Für meinen Klapprad Test habe ich mir einige Modelle genauer angeschaut und ausführlich in der Praxis getestet. Unter anderem hatte ich auch Klappräder mit Heckmotor im Test. Wie diese Modelle in meinem Test abgeschnitten haben, erfährst du in den einzelnen Testberichten.

#1 im Test: Zündapp Z101 Plus – ideal für Pendler

e-Klapprad mit Heckmotor

Das Zündapp Z101 ist ein Einsteigermodell, welches sich ideal für Pendler in der Stadt eignet. Es hat mit 6-Gängen, Schutzblechen, Gepäckträger und Licht eine sehr gute Ausstattung und ist zudem noch Verkehrssicher. Der Akku ist im Rahmen versteckt und lässt sich zum Laden herausnehmen. Weitere Bilder und Informationen, wie die maximale Reichweite, findest du im Testbericht zum Zündapp Z101 e-Bike Klapprad.

#2 im Test: NCM Paris Plus – ideal für lange Strecken

NCM Paris Plus mit HeckmotorDas NCM Paris Plus ist im gefalteten Zustand etwas größer und schwerer, als das Zündapp Z101. Daher ist es nicht so ideal für das täglich Pendeln in der Bahn. Die stärken von diesem 20 Zoll Klapprad liegen bei langen Ausfahrten im Urlaub oder am Wochenende. Mit bis zu 130 Km mit einer Akkuladung kommst du hier nicht so schnell an deine Grenzen. Schau dir den Testbericht zum NCM Paris Plus an. Dort findest du weitere Infos und Bilder aus meinem Test.

#3 im Test: myvelo Palma & Rio – ideal für Waldwege und Geröll

e-Fatbike mit HeckmotorWenn du oft im Wald auf unebenen Wegen unterwegs bist, dann ist das myvelo Palma & Rio eine gute Wahl für dich. Bei diesem Modell handelt es sich um ein Fatbike Klapprad mit Heckmotor. Es ist mit 4 Zoll breiten Reifen ausgestattet, die dich über Stock und Stein bringen. Auch das Fahren am Strand oder im Schnee ist damit möglich. Weitere Informationen aus meinem Test findest du im Testbericht zum myvelo Palma & Rio.

Ratgeber – Wichtige Fragen und Antworten zu E-Bikes mit Heckmotor

E-Bikes kosten mehrere Hundert Euro. Diese Anschaffung will also gut überlegt sein. Es ist daher ratsam, wenn du dich mit den Eigenheiten dieses Fahrzeugs befasst und bei der Auswahl einige wichtige Aspekte berücksichtigst.

#1 – Was ist ein E-Bike mit Heckmotor?

E-Bikes werden Fahrräder mit einem Elektromotor genannt. Der Begriff ist die Abkürzung des englischen Begriffs electric bike, der übersetzt Elektrorad bedeutet. Fahrräder mit einem Motor gibt es schon seit Jahrzehnten, doch erst die Entwicklung leistungsstarker Lithium-Akkus sorgte für eine größere Nachfrage nach motorisierten Fahrrädern.

Von einem herkömmlichen Fahrrad unterscheidet sich das E-Bike durch zusätzliche Komponenten. Neben einem Elektromotor und der Antriebsbatterie sind das eine Steuerelektronik und ein Sensor, der die Kurbelbewegung erkennt.

Der Elektromotor wird entweder am Vorderrad, als Mittelmotor nahe des Tretlagers oder am Hinterrad angebaut. Im letzten Fall spricht man von einem E-Bike mit Heckmotor oder mit Hinterradmotor. Dieser wird an der Nabe des Hinterrads befestigt.

#2 – Für wen ist ein E-Bike mit Heckmotor geeignet und was muss beachtet werden?

E-Bikes mit Heckmotor haben einen starken Vortrieb, was Fahrten mit häufigem Tempowechsel wie zum Beispiel beim Mountainbiking entgegenkommt. Das Hinterrad wird durch den Motor zwar schwerer, bekommt durch das höhere Gewicht aber einen guten Grip. Das ist beim Fahren am Berg oder bei Nässe von Vorteil, sofern der Akku nicht auf das Hinterrad drückt. Optimal sind E-Bikes mit Heckmotor in der City und auf flachen Strecken.

Nicht jedes E-Bike darf übrigens von jedem gefahren werden. Daher ist es wichtig, dass du einige gesetzliche Bestimmungen kennst.

Damit ein E-Bike als Fahrrad zählt und das Fahren ohne Zulassung, Versicherung und Helm sowie der Transport von Kindern in einem Fahrradanhänger möglich sind, müssen folgende Bedingungen vorliegen:

  • Die Nenndauerleistung des Motors ist nicht höher als 250 Watt.
  • Durch die Unterstützung beim Treten wird eine maximale Geschwindigkeit von 25 Kilometer pro Stunde erreicht.
  • Die eventuell integrierte Anfahrhilfe ohne eigenen Kraftaufwand ist nicht schneller als 6 Kilometer pro Stunde.

S-Pedelecs beziehungsweise E-Bikes45, die eine Geschwindigkeit von bis zu 45 Kilometer in der Stunde erreichen, gelten als Kleinkrafträder:

  • Je nach Bundesland dürfen sie erst ab dem Mindestalter von 15 oder 16 Jahren gefahren werden.
  • Das Fahren ist nur mit der Berechtigung zum Führen eines Kleinkraftrades erlaubt. (entweder Führerschein AM oder PKW-Führerschein Klasse B)
  • Es ist der Abschluss einer Haftpflichtversicherung notwendig.
  • Es besteht Kennzeichenpflicht.
  • Für S-Pedelecs besteht eine Zulassungspflicht (Betriebserlaubnis), welche der Hersteller beim Kraftfahrtbundesamt (KBA) beantragen muss. Im Anschluss sind nur wenige Modifizieren möglich.
    Es besteht Helmpflicht.
  • Es gilt eine Alkoholobergrenze von 0,5 Promille.
  • Der Transport von Kindern in einem Fahrradanhänger ist nicht erlaubt.

Alle E-Bikes mit oder ohne Heckmotor, die in der EU verkauft werden, benötigen eine EU-Konformitätserklärung und eine CE-Kennzeichnung.

#3 – Welche Features sind beim Kauf eines E-Bikes mit Heckmotor wichtig?

Beim Kauf eines Fahrrads mit Heckmotor kommt es wie bei jedem Fahrrad auf bestimmte Merkmale an, denn das Fahrzeug soll komfortabel und sicher sein, aber auch zum Nutzer passen. Schau dir die Angebote deshalb nach folgenden Aspekten an:

  • Rahmenmaterial: An den Fahrradrahmen werden starke Anforderungen gestellt. Er muss stabil sein, um das Gewicht des Fahrers tragen zu können. Er soll aber auch leicht sein, damit das Fahrrad besser bewegt werden kann. Das Material ist daher nicht unwichtig. Aktuelle E-Bikes haben Rahmen aus Aluminium, Stahl, Magnesium oder Carbon. Aluminium ist leicht, hat aber weniger Stabilität als Stahl oder Carbon. Stahl hat zwar eine hohe Festigkeit, wiegt aber etwas mehr und unter Umständen ist eine Behandlung gegen Rost notwendig. Rahmen aus Magnesium und Carbon sind leicht, aber teuer.
  • Akkukapazität: Welche Entfernung du mit dem E-Bike zurücklegen kannst, hängt unter anderem vom Akku ab. Je höher dessen Kapazität in Wattstunden ist, umso höher ist die Reichweite. Allerdings spielen noch weitere Faktoren wie Trittfrequenz, Geschwindigkeit, angeschaltete Radbeleuchtung und Anfahrhäufigkeit eine Rolle. Trotzdem kannst du davon ausgehen, dass du mit einem 500-Wh-Akku weiter kommst als mit einem 300-Wh-Akku.
  • Akkureichweite: Manche Hersteller geben die Reichweite des Akkus bei durchschnittlicher Beanspruchung an. Fährst du häufig lange Strecken, sollte die Reichweite bei 100 Kilometern liegen. Für kurze Wege zum Arbeitsplatz, an dem du den Akku vielleicht sogar aufladen kannst, reichen auch 50 Kilometer aus. In der Regel lässt sich der Akku austauschen.
  • Motorleistung: Die meisten angebotenen E-Bikes haben eine Motorleistung von 250 Watt. Damit erreichen sie eine Geschwindigkeit von maximale 250 Kilometern pro Stunde. Es gibt zwar einige Modelle mit höherer Motorleistung, aber für diese gelten die gleichen gesetzlichen Bestimmungen wie für Mofas. Das heißt, du benötigst in Deutschland eine Erlaubnis zum Führen von Kleinkrafträdern, es besteht Helmpflicht und du musst eine KFZ-Haftpflichtversicherung abschließen.
  • Gänge: Wieviel Gänge dein E-Bike mit Heckmotor braucht, hängt davon ab, in welchem Gelände du hauptsächlich fährst. Bewegst du dich hauptsächlich im Flachland und in der Stadt reichen drei bis vierzehn Gänge aus. Für bergiges Land sowie für Radsportler und Mountainbiker dürfen es auch mehr Gänge sein. Ich habe E-Bikes gesehen, die Gangschaltungen mit 33 Gängen eingebaut hatten.
  • Rahmengröße: Die Größe des Rahmens muss zu deiner Körpergröße passen. Sie wird entweder in Zentimeter oder in Zoll angegeben und bezeichnet den Abstand zwischen der Mitte der Tretkurbel und der Sattelklemme. Die passende Rahmengröße kannst du mithilfe von Formeln errechnen oder du nutzt einen Rechner im Internet. (https://www.fahrrad-xxl.de/beratung/e-bike/city/welche-rahmengroesse/)

Möchtest du die Rahmenhöhe selbst berechnen, musst du zunächst barfuß und aufrecht stehend die Schrittlänge, also die Innenlänge deines Beines messen. Für E-Mountainbikes multiplizierst du diesen Wert mit 0,547. Für ein E-City-Bike multiplizierst du die Schrittlänge mit 0,66.

Beispiel für die Berechnung der Rahmengröße für ein E-City-Bike bei einer Schrittlänge von 75 Zentimetern:

  • 75 cm x 0,66 = 49,5 cm

Die Rahmengröße beträgt 49,5 Zentimeter beziehungsweise 19 bis 20 Zoll.

#4 – Gibt es Unterschiede zwischen E-Bikes mit Heckmotor für Damen und E-Bike mit Heckmotor für Herren?

Eine grundsätzliche Unterscheidung zwischen Damen- und Herren-E-Bikes besteht nicht. Ursprünglich hatten Damenräder einen anderen Rahmen als Herrenräder. Während bei Letzteren das Oberrohr gerade verläuft und am oberen Ende des Sitzrohres befestig ist, verläuft es beim typischen Damenfahrrad eher schräg nach unten. Der Grund für diese Entwicklung war jedoch nicht die Anatomie von Damen, sondern die Tatsache, dass diese in früheren Zeiten meistens lange Röcke trugen und das Aufsteigen auf ein Fahrrad mit Mittelstange dadurch schwierig war. Im Zeitalter der Hosen für beide Geschlechter spielt diese Bauweise kaum noch eine Rolle.

Viele Frauen bevorzugen trotzdem ein Fahrrad mit schräg befestigten Oberrohr. Daher werden solche Modelle auch als E-Bikes für Damen angeboten.

4.1 E-Bikes mit Heckmotor für Damen

Wenn du dich für ein Damen-E-Bike mit Heckmotor interessierst, hast du die Wahl zwischen verschiedenen Varianten. Es gibt zum Beispiel die Modelle, die für die Stadt ideal sind, solche mit leichterem Rahmen für den Radsport und die typischen Hollandräder, die alles mitmachen.

4.2 E-Bikes mit Heckmotor für Herren

Viele E-Bikes sind für beide Geschlechter geeignet. Dennoch gibt es Modelle mit der unverkennbaren Rahmenform für Herren. Oft verläuft das Oberrohr aber nicht mehr komplett waagerecht, sondern ist ebenfalls leicht schräg eingesetzt. Das erhöht den Fahrkomfort und die Stabilität.

#5 – Welche Vor- und Nachteile hat ein Heckmotor gegenüber dem E-Bike-Mittelmotor?

Bei einem E-Bike mit Heckmotor ist der Motor direkt mit dem Hinterrad verbunden. Das Fahrgefühl unterscheidet sich dadurch nicht wesentlich von dem mit einem herkömmlichen Fahrrad, denn bei diesem befindet sich der Antrieb ebenfalls am Hinterrad. Im Unterschied dazu erreichst du mit dem Hinterradmotor aber einen gleichmäßigen Vortrieb bei geringem Kraftaufwand.

Es gibt zwar bei E-Bikes mit Hinterradmotor häufig keinen automatischen Anschub, aber das gleicht sich durch die Laufruhe beim Fahren wieder aus. Möchtest du ohne elektrischen Antrieb fahren, kann du einen Heckmotor entkoppeln, sodass er nicht bremsend wirkt.

Für Hinterradmotoren spricht zudem, dass sie weitestgehend wartungsfrei sind und bei Bedarf nachgerüstet werden können.

Der Motor bei einem E-Bike mit Mittelmotor befindet sich beim Tretlager. Das führt zu einem niedrigen und zentralen Schwerpunkt, sodass sich das Gewicht optimal verteilt und die Stabilität erhöht ist. Ein Mittelmotor treibt nicht das Rad, sondern die Pedale an. Dadurch bieten die meisten Mittelmotoren auch eine Anschubhilfe.

Im Vergleich zu Heckmotoren sind Mittelradmotoren nicht wartungsfrei. Durch die Kraftübertragung von Kette und Ritzeln auf die Nabe, verschleißen diese schneller und müssen irgendwann ausgetauscht werden.

#6 – Gibt es auch Elektro-Klappräder mit Heckmotor?

Da der Heckmotor am Hinterrad angebaut ist, spielt der Rahmen des Fahrrads nur in puncto Stabilität eine Rolle. Die Ausrüstung mit einem Hinterradmotor ist daher auch bei Klapp- und Falträdern möglich. Meistens werden Heckmotoren verbaut, die eine Leistung von 250 Watt haben. Damit erreichst du eine Geschwindigkeit von bis zu 25 Kilometern in der Stunde. Die meisten Elektro-Klappräder aus meinem Test sind mit einem Heckmotor ausgestattet:

Modell
Testsieger
Berlin
sehr kompakt
Zürich
Preistipp
Camp-20H
Fatbike Tipp
Palma
Molinar
E-Bike-Klapprad Test 2024
Elektro-Klapprad Berlin MYVELO
Elektro-Klapprad Palma MYVELO
smartEC Camp-20H
Elektro-Klapprad Palma MYVELO
myvélo Molinar
Hersteller
MYVELO
MYVELO
smartEC
MYVELO
MYVELO
Radgröße
20 x 1,95 Zoll
20 x 2,13 Zoll
20 x 1,95 Zoll
20 x 4,0 Zoll
20 x 4,0 Zoll
Gänge
7-Gang Shimano
7-Gang Shimano
7-Gang Shimano
7-Gang Shimano
7-Gang Shimano
Gewicht
24 kg
22 kg
23,1 kg
26,5 kg
29,5 kg
Faltmaß in cm
87 x 38 x 80
87 x 68 x 40
85 x 77 x 47
110 x 52 x 79
110 x 52 x 79
Bremsen
hydraulische Scheibenbremsen
mechanische Scheibenbremsen
mechanische Scheibenbremsen
mechanische Scheibenbremsen
hydraulische Scheibenbremsen
max. Fahrer
195 cm / 130 kg
195 cm / 130 kg
195 cm / 125 kg
195 cm / 130 kg
195 cm / 130 kg
Motor
Bafang (35 Nm, 250 Watt)
Bafang (35 Nm, 250 Watt)
XOFO (45 Nm, 250 Watt)
Bafang (65 Nm, 250 Watt)
Bafang (65 Nm, 250 Watt)
Akkukapazität
504 Wh
504 Wh
562 Wh
950 Wh
672 Wh
Reichweite
40 bis 80 km
40 bis 90 km
40 bis 100 km
40 bis 100 km
40 bis 100 km
Schutzbleche
Licht
Gepäckträger
Verkehrssicher
Besonderheit
sehr viel Fahrspaß und Komfort im Test
sehr leicht & kompakt für die Bahn
sehr große Ausstattung, viel Komfort
viel Fahrspaß, sehr gute Qualität
sehr viel Fahrspaß & Komfort
Preis
2.199,00 EUR
1.999,00 EUR
1.099,00 EUR
2.649,00 EUR
2.990,00 EUR
Testsieger
Modell
Berlin
E-Bike-Klapprad Test 2024
Elektro-Klapprad Berlin MYVELO
Hersteller
MYVELO
Radgröße
20 x 1,95 Zoll
Gänge
7-Gang Shimano
Gewicht
24 kg
Faltmaß in cm
87 x 38 x 80
Bremsen
hydraulische Scheibenbremsen
max. Fahrer
195 cm / 130 kg
Motor
Bafang (35 Nm, 250 Watt)
Akkukapazität
504 Wh
Reichweite
40 bis 80 km
Schutzbleche
Licht
Gepäckträger
Verkehrssicher
Besonderheit
sehr viel Fahrspaß und Komfort im Test
Preis
2.199,00 EUR
Testbericht
Anbieter
sehr kompakt
Modell
Zürich
E-Bike-Klapprad Test 2024
Elektro-Klapprad Palma MYVELO
Hersteller
MYVELO
Radgröße
20 x 2,13 Zoll
Gänge
7-Gang Shimano
Gewicht
22 kg
Faltmaß in cm
87 x 68 x 40
Bremsen
mechanische Scheibenbremsen
max. Fahrer
195 cm / 130 kg
Motor
Bafang (35 Nm, 250 Watt)
Akkukapazität
504 Wh
Reichweite
40 bis 90 km
Schutzbleche
Licht
Gepäckträger
Verkehrssicher
Besonderheit
sehr leicht & kompakt für die Bahn
Preis
1.999,00 EUR
Testbericht
Anbieter
Preistipp
Modell
Camp-20H
E-Bike-Klapprad Test 2024
smartEC Camp-20H
Hersteller
smartEC
Radgröße
20 x 1,95 Zoll
Gänge
7-Gang Shimano
Gewicht
23,1 kg
Faltmaß in cm
85 x 77 x 47
Bremsen
mechanische Scheibenbremsen
max. Fahrer
195 cm / 125 kg
Motor
XOFO (45 Nm, 250 Watt)
Akkukapazität
562 Wh
Reichweite
40 bis 100 km
Schutzbleche
Licht
Gepäckträger
Verkehrssicher
Besonderheit
sehr große Ausstattung, viel Komfort
Preis
1.099,00 EUR
Testbericht
Anbieter
Fatbike Tipp
Modell
Palma
E-Bike-Klapprad Test 2024
Elektro-Klapprad Palma MYVELO
Hersteller
MYVELO
Radgröße
20 x 4,0 Zoll
Gänge
7-Gang Shimano
Gewicht
26,5 kg
Faltmaß in cm
110 x 52 x 79
Bremsen
mechanische Scheibenbremsen
max. Fahrer
195 cm / 130 kg
Motor
Bafang (65 Nm, 250 Watt)
Akkukapazität
950 Wh
Reichweite
40 bis 100 km
Schutzbleche
Licht
Gepäckträger
Verkehrssicher
Besonderheit
viel Fahrspaß, sehr gute Qualität
Preis
2.649,00 EUR
Testbericht
Anbieter
Modell
Molinar
E-Bike-Klapprad Test 2024
myvélo Molinar
Hersteller
MYVELO
Radgröße
20 x 4,0 Zoll
Gänge
7-Gang Shimano
Gewicht
29,5 kg
Faltmaß in cm
110 x 52 x 79
Bremsen
hydraulische Scheibenbremsen
max. Fahrer
195 cm / 130 kg
Motor
Bafang (65 Nm, 250 Watt)
Akkukapazität
672 Wh
Reichweite
40 bis 100 km
Schutzbleche
Licht
Gepäckträger
Verkehrssicher
Besonderheit
sehr viel Fahrspaß & Komfort
Preis
2.990,00 EUR
Testbericht
Anbieter

Häufig haben diese Elektro-Klappräder mit Heckmotor eine Reichweite von bis zu 100 Kilometern. Ausnahmen sind das NCM Paris Plus und die Räder von Llobe und Zündapp. Scheibenbremsen und den Vorder- und Hinterrädern sorgen für deine Sicherheit. Fast alle Klappräder sind mit einer Gangschaltung ausgerüstet.

#7 – Ist die Kombination von E-Bikes mit Heckmotor mit einer Nabenschaltung oder einer Gangschaltung möglich?

Wie ich in einem Forum gelesen habe, kann der Heckmotor eines E-Bikes mit einem Zahnkranz und einer Gangschaltung verbunden werden. Auch eine Nabenschaltung oder Zahnriemen sind mit dem Hinterradmotor kombinierbar. Da die aktuellen E-Bikes bereits eine Gangschaltung integriert haben und hinsichtlich Sicherheit, Geschwindigkeit und Fahrgefühl optimiert sind, stellt sich jedoch die Frage, ob ein Umbau überhaupt nötig ist.

#8 – Kann man ein Fahrrad mit einem Heckmotor nachrüsten?

Grundsätzlich ist das möglich, denn es gibt im Handel E-Bike-Umbausätze zu kaufen. Diese kosten ab 250 Euro aufwärts, wobei in diesem Preis noch kein Akku enthalten ist. Besonders hochwertige Umbausätze können bis zu 2.000 Euro kosten. In so einem Fall lohnt es sich schon, nach einem fertigen E-Bike mit Heckmotor zu schauen.

Wenn du dein Fahrrad nachrüsten möchtest, musst du bestimmte Aspekte beachten. Um den Antrieb tragen zu können, muss der Rahmen sehr stabil sein. Leichte Rahmen aus Aluminium sind meistens nicht geeignet. Da sich durch den Elektromotor die Geschwindigkeit erhöht, benötigst du starke Bremsen.

Das Nachrüsten eines Fahrrads hat einen Vorteil: Der Umbausatz kann nämlich wieder abgenommen werden, falls du zu bestimmten Zeiten lieber ein herkömmliches Fahrrad fährst, aber nicht zwei Räder unterstellen möchtest.

#9 – Welche Bremsen sollte ein E-Bike mit Heckmotor haben?

Durch die höhere Geschwindigkeit, die ein E-Bike erreicht, sind zuverlässige Bremsen besonders wichtig. Die meisten aktuellen Modelle haben hydraulische Scheibenbremsen. Gegenüber Felgenbremsen und herkömmlichen Scheibenbremsen ist deren Bremskraft besonders hoch, sie belasten die Felgen weniger und bremsen auch auf glatten oder nassen Oberflächen gut. Teilweise gibt es aber auch noch e-Bikes mit Rücktrittbremse, da viele Radfahrer nicht auf den altbekannten Rücktritt verzichten möchten.

#10 – Wie teuer sind E-Bikes mit Heckmotor?

Die günstigsten E-Bikes mit Heckmotor habe ich bereits für rund 500 Euro gesehen. Dabei handelt es sich um E-Klappräder mit Heckmotor. Für ein Rad mit großem Rahmen solltest du ab 1.200 Euro einplanen. Je nach Ausstattung können es auch 2.000 Euro werden.

Tipp: Mit einer App immer eine Ladestation für den Akku des E-Bikes mit Heckmotor finden

Wie jedes Fahrrad kann auch ein E-Bike mittels Muskelkraft betrieben werden. Dadurch brauchst du keine Sorge zu haben, dass du dein Rad schieben musst, wenn der Akku leer ist. Inzwischen gibt es in Deutschland aber zahlreiche Ladestationen. In größeren Städten sind sie oft in der Nähe von touristischen Attraktionen zu finden, aber auch in Dörfern habe ich sie schon gesehen. Am einfachsten findest du eine Ladestation mithilfe einer Smartphone-App.

An vielen Stationen ist das Laden derzeit noch kostenlos. Da sie sich meistens draußen befinden, sind sie rund um die Uhr nutzbar. Du musst allerdings bedenken, dass das Aufladen eines E-Bike-Akkus zwischen zwei bis neun Stunden dauern kann.

E-Bike mit Heckmotor Test & Vergleich 2022/2023 – Neuerscheinungen

Die großen Hersteller wie Cube oder Zündapp entwickeln ihre E-Bikes mit Heckmotor ständig weiter, um dir immer die beste Qualität und die neusten Funktionen bieten zu können. Im Folgenden findest du die Neuerscheinungen aus der Kategorie E-Bike mit Heckmotor.

Neu
SEASON 26''/ 27.5''/ 28''(700C) Ebike Umbausatz Heckmotor 250W/350W mit 36V13Ah Akku integrierte Controller für Freilauf Elektrofahrrad Conversion Kit (‎28''(700C) 250W Cassette Kit + 36V18Ah Akku)
  • 🙂 🙂 Mit DE technischer Unterstützung vor Ort. Lösen Sie Ihre Probleme schnell, keine Sorge, wir haben Profis, um alle Ihre Probleme zu behandeln. Wir bieten eine 1-Jahres-Halbgarantie auf Nabenmotoren. Auf alle anderen Komponenten gewähren wir...
  • 【KRAFTVOLLER NABENMOTOR】-Der 36V 250W Ebike Vorderrad Umrüstsatz verfügt über einen leistungsstarken bürstenlosen Getriebenabenmotor. Er läuft effizient und leise. Die maximale Geschwindigkeit kann 25km/h (15.5 mph) erreichen, Motordrehmoment: 40...
  • 【PEDAL ASSIST SYSTEM】Die PEDAL PAS Funktion dieses E-Bike Umrüstsatz ermöglicht es Ihnen, 3 Fahrmodi zwischen Throttle - 6km/h / PAS / Manual zu wechseln. Der passende Fahrmodus kann je nach Bedarf umgeschaltet werden. Weniger Ermüdung und mehr...
  • 【LCD-Display Fahrinformationen】Zeigt alle wichtigen Informationen an: Fahrgeschwindigkeit, Batterieleistung, PAS-Level usw. Der Daumengashebel macht die Geschwindigkeitskontrolle einfach. Die Felge aus Aluminium ist stabil und hält bis zu 264 lbs/120...
  • 【Paket enthalten】Komplettes Elektrofahrrad-Kit enthält fast alles, was benötigt wird, um Ihr Standard-Fahrrad in ein E-Bike zu verwandeln, einschließlich Motor, LCD-Display, PAS, Rad, Bremse, Gashebel, etc. “Hollowtech II“ und hydraulische...
Neu
YOSE POWER E-Mountainbike 27,5'' 36V 250W Heckmotor mit 7 Gang Freilauf Hydraulische Bremse Damenfahrrad Herrenfahrrad mit 36V 13Ah Akku
  • YOSE POWER SUMMER A 27,5 Zoll 250W E-MountainBike hat einen am Hinterrad montierten hub motor und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Es wird von einem 480 Wh Akku angetrieben und hat eine Reichweite von ca. 50 - 100 km.
  • Drei Fahrmodi: [Assist Modus] - Der Motor liefert Leistung, um Ihnen beim Treten des Fahrrads zu helfen. [6km/h Fußgängermodus] - Drücken und halten Sie die"-"Taste gedrückt, um in den Fußgängermodus zu gelangen, und lassen Sie sie los, um zu...
  • LCD Display : kann die Daten von Geschwindigkeit, Strom, Kilometerzähler lesen. Hat Stufe 5 Boost. Es bietet Fahrern ein besseres Fahrerlebnis.
  • Das Fahrrad wird vor dem Versand zu 90 % zusammengebaut, Sie müssen nur den Sattel, die Pedale, den Lenker und das Vorderrad montieren. Das Fahrrad ist für ein Gesamtgewicht von 125 kg inklusive Fahrrad, Fahrer und Gepäck geeignet.
  • Garantie und Versand: Rahmen: 3 Jahre, Motor und Akku: 18 Monate, Sonstiges Zubehör: 12 Monate.
Neu
YOSE POWER 27,5'' E-Mountainbike 36V 250W Heckmotor mit 7 Gang Freilauf Hydraulische Bremse Damenfahrrad Herrenfahrrad mit 36V 13Ah Akku
  • YOSE POWER SUMMER A 27,5 Zoll 250W E-MountainBike hat einen am Hinterrad montierten hub motor und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Es wird von einem 480 Wh Akku angetrieben und hat eine Reichweite von ca. 50 - 100 km.
  • Drei Fahrmodi: [Assist Modus] - Der Motor liefert Leistung, um Ihnen beim Treten des Fahrrads zu helfen. [6km/h Fußgängermodus] - Drücken und halten Sie die"-"Taste gedrückt, um in den Fußgängermodus zu gelangen, und lassen Sie sie los, um zu...
  • LCD Display : kann die Daten von Geschwindigkeit, Strom, Kilometerzähler lesen. Hat Stufe 5 Boost. Es bietet Fahrern ein besseres Fahrerlebnis.
  • Das Fahrrad wird vor dem Versand zu 90 % zusammengebaut, Sie müssen nur den Sattel, die Pedale, den Lenker und das Vorderrad montieren. Das Fahrrad ist für ein Gesamtgewicht von 125 kg inklusive Fahrrad, Fahrer und Gepäck geeignet.
  • Garantie und Versand: Rahmen: 3 Jahre, Motor und Akku: 18 Monate, Sonstiges Zubehör: 12 Monate.
Neu
SICHENSH 26 Zoll E-Bike Umbausatz, 1500W Ebike Nachrüstsatz, Ebike Umbausatz Motor mit Einstellbares Fünfganggetriebe und Tempomat, Elektrisches Fahrrad-Umbausatz, Hinten, 500rpm, 48V
  • ✨【Hohe Leistung】Dieses Produkt ist mit einem 1500W bürsten- und zahnlosen Getriebemotor ausgestattet, der leistungsstark ist und Lärm reduzieren kann.
  • ✨【Leistungsstarker Controller】Dieses Produkt ist mit einem leistungsstarken Controller ausgestattet, der das Gehirn des Elektrofahrrads ist und den reibungslosen Betrieb der anderen Komponenten gewährleistet. Es kann Ihnen beim Fahren helfen, die...
  • ✨【Vielfältige Funktionen】Dieses Produkt hat eine einstellbare Fünf-Gang-Schaltung und auch mit fester Geschwindigkeit Cruise-Funktion. Es kann Ihnen ein noch nie dagewesenes Fahrerlebnis bieten.
  • ✨【LCD-Funktion】Dieses LCD zeigt Geschwindigkeit, Kilometerstand, Leistung und Fehler an, so dass Sie den Status des Fahrrads rechtzeitig erkennen können.
  • ✨【High-Speed-Fahren】Mit einer maximalen Motorgeschwindigkeit von 55 km/h im Leerlauf können Sie das aufregende Erlebnis des Fahrens mit hoher Geschwindigkeit genießen.
Neu
TELEFUNKEN E-Bike Damen 28 Zoll, Elektrofahrrad Frontmotor, 7-Gang Shimano Nabenschaltung, V-Bremsen - Pedelec Citybike, RC845 Multitalent
  • Flexibilität: Das Pedelec E-Bike mit 28 Zoll Reifen ist dank Aluminum-Rahmen sehr leicht - mit der 7-Gang Shimano Nabenschaltung ist das Citybike alltagstauglich
  • Reichweite: Die Kombination aus integriertem Mittelmotor mit 250 Watt und hochwertigem Li-Ion-Akku sorgt bei bis zu 25 km/h für Tretunterstützung mit einer Reichweite von bis zu 100 km; 13 Ah / 36V Lithium-Ionen-Akku
  • Features: Ein LCD-Display versorgt Sie während der Fahrt mit allen wissenswerten Informationen wie z.B. Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke oder Akku-Ladezustand
  • Komfort: Das Elektrofahrrad für Damen wird zu 98% montiert angeliefert - der bequeme City-Sattel mit Alu-Sattelstütze und der City-Fahrradlenker mit Ergo-Griffen erhöhen zusätzlich den Komfort
  • Sicherheit: Das Ebike ist nicht zulassungspflichtig und bietet die vollständige Ausstattung nach StVZO (LED-Beleuchtung und Reflexbereifung) - Felgenbremsen sorgen für Sicherheit
Neu
ESKUTE C100 E-Bike, 26 Zoll Elektrofahrrad, E-Cityrad 250W HeckMotor, 375Wh Wechselakku,bis zu 60km, LCD-Display, Tiefeinsteiger E-CityBike Für Damen und Herren Erwachsene Grün
  • 【Einfache Montage und Garantie】Die elektrischen Fahrräder werden aus unserem Lager in Deutschland versendet und erreichen Sie in etwa 3-5 Tagen. 90% der elektrischen Fahrräder sind bereits vormontiert. Sie müssen sie nur gemäß der Anleitung...
  • 【Leistungsstarker Motor】Der ESKUTE C100 ist mit einem 36V 250W bürstenlosen Hinterradnabenmotor ausgestattet, der ein Drehmoment von 42 N.m liefert. Unter maximaler Drehmomentlast kann er problemlos alle Hindernisse und Steigungen von bis zu 20 Grad...
  • 【Sanftes 7-Gang-Schaltungssystem】Dank des 7-Gang-Getriebes wird die Kletterfähigkeit und die Geschwindigkeitskontrolle des E-Bikes erheblich verbessert. Sie können schnell zwischen verschiedenen Fahrstilen auf steilen Hängen oder flachem Gelände...
  • 【Abnehmbarer eingebauter Akku】Dieses E-Bike verfügt über einen abnehmbaren 36V 10.4Ah Lithium-Ionen-Akku, der mit einer einzigen Ladung eine Reichweite von bis zu 60 Kilometern erreicht. Das abnehmbare Akkudesign sorgt dafür, dass Sie sowohl zu...
  • 【Ergonomischer Lenker】Das Lenkerdesign ermöglicht eine entspannte Fahrhaltung bei der Erkundung der Stadt und reduziert den Druck auf die Hände bei langen Fahrten.
Neu
Adore E-Trekkingbike 28" Alu Trekking E-Bike ATR-180 Heckmotor 50NM / 12,8Ah Vintage Rosé matt
  • Erlebe die Zukunft der urbanen Mobilität mit unserem neuen ADORE E-Bike ATR-180!
  • Mit dem kraftvollen, mit 50NM Drehmoment ausgestatteten ANANDA Heckmotor bietet dir unser E-Trekkingbike ein unvergleichliches Fahrerlebnis. Ob auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkauf oder bei einer entspannten Fahrt durch den Wald – dieses Bike bringt...
  • Die einzigartige Lackierung in einem warmen Rosa hat von uns ein mattes Finish erhalten und wirkt so besonders edel.
  • Warum unser ADORE Trekkingbike? Leistungsstarker Heckmotor: Der ANANDA Elektro-Heckmotor sorgt für einen kraftvollen und gleichmäßigen Schub, wann immer du ihn brauchst. Er bietet dir die perfekte Unterstützung, um steile Anstiege zu bewältigen und...
  • Hochwertige Komponenten: Ausgesuchte Materialien und erstklassige Verarbeitung sorgen für zuverlässige Leistung und Langlebigkeit, z.B. die SHIMANO Tourney Kettenschaltung mit 24 Gängen, mechanische TEKTRO Scheibenbremsen, die SPANNINGA LED-Lichtanlage...
Neu
TELEFUNKEN E-Bike Damen 28 Zoll, Elektrofahrrad Frontmotor, 7-Gang Shimano Nabenschaltung, V-Bremsen - Pedelec Citybike, RC845 Multitalent
  • Flexibilität: Das Pedelec E-Bike mit 28 Zoll Reifen ist dank Aluminum-Rahmen sehr leicht - mit der 7-Gang Shimano Nabenschaltung ist das Citybike alltagstauglich
  • Reichweite: Die Kombination aus integriertem Mittelmotor mit 250 Watt und hochwertigem Li-Ion-Akku sorgt bei bis zu 25 km/h für Tretunterstützung mit einer Reichweite von bis zu 100 km; 13 Ah / 36V Lithium-Ionen-Akku
  • Features: Ein LCD-Display versorgt Sie während der Fahrt mit allen wissenswerten Informationen wie z.B. Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke oder Akku-Ladezustand
  • Komfort: Das Elektrofahrrad für Damen wird zu 98% montiert angeliefert - der bequeme City-Sattel mit Alu-Sattelstütze und der City-Fahrradlenker mit Ergo-Griffen erhöhen zusätzlich den Komfort
  • Sicherheit: Das Ebike ist nicht zulassungspflichtig und bietet die vollständige Ausstattung nach StVZO (LED-Beleuchtung und Reflexbereifung) - Felgenbremsen sorgen für Sicherheit
Neu
TELEFUNKEN E-Bike Damen 28 Zoll, Elektrofahrrad Frontmotor, 3-Gang Shimano Nabenschaltung, V-Bremsen - Pedelec Citybike, RC835 Multitalent
  • Flexibilität: Das Pedelec E-Bike mit 28 Zoll Reifen ist dank Aluminum-Rahmen sehr leicht - mit der 3-Gang Shimano Nabenschaltung ist das Citybike alltagstauglich
  • Reichweite: Die Kombination aus integriertem Mittelmotor mit 250 Watt und hochwertigem Li-Ion-Akku sorgt bei bis zu 25 km/h für Tretunterstützung mit einer Reichweite von bis zu 100 km; 13 Ah / 36V Lithium-Ionen-Akku
  • Features: Ein LCD-Display versorgt Sie während der Fahrt mit allen wissenswerten Informationen wie z.B. Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke oder Akku-Ladezustand
  • Komfort: Das Elektrofahrrad für Damen wird zu 98% montiert angeliefert - der bequeme City-Sattel mit Alu-Sattelstütze und der City-Fahrradlenker mit Ergo-Griffen erhöhen zusätzlich den Komfort
  • Sicherheit: Das Ebike ist nicht zulassungspflichtig und bietet die vollständige Ausstattung nach StVZO (LED-Beleuchtung und Reflexbereifung) - Felgenbremsen sorgen für Sicherheit
Neu
TELEFUNKEN E-Bike Damen 28 Zoll, Elektrofahrrad Frontmotor, 7-Gang Shimano Kettenschaltung, V-Bremsen - Pedelec Citybike, RC825 Multitalent
  • Flexibilität: Das Pedelec E-Bike mit 28 Zoll Reifen ist dank Aluminum-Rahmen sehr leicht - mit der 7-Gang Shimano Kettenschaltung ist das Citybike alltagstauglich
  • Reichweite: Die Kombination aus integriertem Mittelmotor mit 250 Watt und hochwertigem Li-Ion-Akku sorgt bei bis zu 25 km/h für Tretunterstützung mit einer Reichweite von bis zu 100 km; 13 Ah / 36V Lithium-Ionen-Akku
  • Features: Ein LCD-Display versorgt Sie während der Fahrt mit allen wissenswerten Informationen wie z.B. Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke oder Akku-Ladezustand
  • Komfort: Das Elektrofahrrad für Damen wird zu 98% montiert angeliefert - der bequeme City-Sattel mit Alu-Sattelstütze und der City-Fahrradlenker mit Ergo-Griffen erhöhen zusätzlich den Komfort
  • Sicherheit: Das Ebike ist nicht zulassungspflichtig und bietet die vollständige Ausstattung nach StVZO (LED-Beleuchtung und Reflexbereifung) - Felgenbremsen sorgen für Sicherheit

Letzte Aktualisierung am 24.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API